Beflügelte Fantasie

Die Phantasie ist ein ewiger Frühling. – Friedrich von Schiller

Manche Menschen und vor allem Kinder leben in ihrer eigenen Welt. Eine Welt, die sie sich selbst schaffen, in der ihre Regeln gelten und in der sie die wichtigste Person sind. Eine Fantasie-Welt.

Fantasie ist sehr wichtig im Leben. Kinder könnten ohne Fantasie nicht Kind sein und Erwachsene finden durch ihre Fantasie immer wieder zu ihrem inneren Kind zurück. Wenn man spielende Kinder beobachtet, merkt man erst, wie viel Vorstellungskraft sie eigentlich haben. Da werden zwei zusammengesteckte Lego-Steine zu einer Rakete und der Osterhase fährt auf einem Motorrad. Zuerst muss man lachen über solche Aussagen, aber wenn man darüber nachdenkt, merkt man, dass das in den Köpfen von Kindern irgendwie Sinn macht. Sie finden vielleicht andersherum auch Aussagen von Erwachsenen komisch und sehen keinen Sinn darin.

Beim Schreiben, aber auch beim Lesen braucht man ebenfalls viel Fantasie. Als Autor erfindet man Figuren, charakterisiert sie. Manche erfinden sogar ganze Welten und Wesen. Noch dazu muss das, was ein Autor schreibt, zu seinen anderen Ausführungen passen. Er muss möglichst genaue Beschreibungen liefern, die aber auch noch Platz zum Fantasieren des Lesers lassen. Das ist nicht gerade einfach, aber wenn ein Autor das schafft, dann empfindet jeder Leser die Geschichte anders und hat eine ganz andere Vorstellung der Figuren. Das passt auch noch zu meinem letzten Beitrag über Buchverfilmungen: Viele Menschen wollen den Film zu einem Buch, das sie gelesen haben, nicht sehen, weil sie dann ein genaues Bild der Charaktere vor sich haben, das möglicherweise völlig von ihrer Vorstellung abweicht.

Beflügelte Fantasie 2.jpg

Du siehst also, dass Fantasie in allen Altersgruppen sehr wichtig ist. Fantasie bringt dich durch schlechte Zeiten. Fantasie zeigt dir neue Welten und Möglichkeiten. Und Fantasie hast du immer dabei, in deinem Kopf.

Ich finde es traurig, wenn mache Menschen (vor allem Erwachsene) ihre Vorstellungskraft völlig verdrängen und nur in der Realität leben. Sie sollten wieder anfangen ihr inneres Kind zu suchen. Denn zwischendurch sollten wir alle wieder Kind sein und uns auf eine Fantasie einlassen. Sonst würde unser Leben ziemlich langweilig und trostlos sein.

Also: Kopf aus. Fantasie an. Und fange an zu leben!

Bis bald, deine

 

Angela ❤

3 Gedanken zu “Beflügelte Fantasie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s