Sunday Thoughts #5

Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen. – Khalil Gibran

Kinder sind etwas Wunderbares. Sie sind ehrlich. Sie sind neugierig. Sie sehen die Welt noch aus anderen Augen. Ihnen fallen Dinge auf, die für uns schon selbstverständlich sind. Wenn man ihnen beim Spielen zusieht, vergisst man seine eigenen Sorgen. Man muss über sie lachen. Aber man muss auch über sie staunen.

Bei meinem Praktikum im Kindergarten während der letzten beiden Wochen habe ich gelernt, die Welt durch andere Augen zu sehen. Wir sollten viel mehr auf die kleinen Dinge im Leben achten, statt immer nur das große Ganze zu sehen. Wir sollten mehr für uns tun und nicht immer darüber nachdenken, was andere von uns halten.

Die Fantasie von Kindern ist unbeschreiblich. Wie ich in meinem Beitrag Beflügelte Fantasie schon erwähnt habe, sollten wir viel öfter auf unser inneres Kind hören. Und ich finde, wir sollten auch viel mehr Zeit mit Kindern verbringen, weil sie uns zeigen können, wie man richtig lebt.

#5

Was ich an Kindern noch so toll finde: Sie sind unvoreingenommen, tolerant und urteilen nicht über andere. Kinder sind nicht von vornherein rassistisch oder diskriminieren andere Kinder. Sie wissen nichts von Rassentrennung und gehen auf jeden zu. Genauso wie Scout in Wer die Nachtigall stört.

Natürlich gibt es auch unter Kindern Streit und teilweise auch Gewalt. Aber das ist die Ausnahme und nicht die Regel. Und die eine bestätigt bekanntlich die andere.

Mein Fazit aus den letzten beiden Wochen: Höre mehr auf dein inneres Kind und mach dir manchmal nicht so viele Gedanken. Die meisten Menschen oder Sorgen sind das nicht wert. Lebe lieber in den Tag hinein und denke nicht an gestern oder morgen!

In diesem Sinne einen schönen Sonntag und bis bald, deine

 

Angela ❤

Ein Gedanke zu “Sunday Thoughts #5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s