Das Talent des Schreibens

Es schreibt keiner wie ein Gott, der nicht gelitten hat wie ein Hund. – Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Gerade im Deutschunterricht merkt man sehr schnell, dass es Schüler gibt, denen es sehr leicht fällt, die verschiedensten Aufsätze zu schreiben. Aber auf der anderen Seite gibt es auch diejenigen, die immer sagen: „Mir liegt das Schreiben gar nicht.“ und „Ich kann nicht schreiben.“

Heute wollte ich mich mit der Frage beschäftigen, ob man Schreiben lernen kann, oder ob es mehr oder weniger angeboren ist.

In Fächern, wie Mathe oder in Fremdsprachen kann man durch stetiges Lernen sehr viel erreichen, aber geht das in Deutsch genauso? Ich persönlich muss sagen (ohne mich irgendwie hervorheben zu wollen), dass ich nie etwas für Deutsch gelernt habe (mal abgesehen vielleicht für Grammatik-Tests, aber das ist etwas Anderes). Ich bin meistens völlig unvorbereitet in die Schulaufgaben gegangen und habe je nach Lehrer, eine Note zwischen eins und vier bekommen.

Natürlich ist die Benotung in Deutsch noch viel mehr abhängig vom Lehrer, als in anderen Fächern. Wenn der Lehrer dich oder deinen Schreibstil nicht mag, bekommst du als sonstiger Einserschüler in Deutsch locker mal eine Vier. So ging es mir selbst auch schon. Aber letztendlich habe ich mich deswegen trotzdem nicht hingesetzt und gelernt, weil ich nicht wüsste, was ich lernen soll und im nächsten Jahr bei einem anderen Lehrer, war ich dann wieder drei Noten besser.

Das Talent des Schreibens 2.jpg

Um ehrlich zu sein, kann ich die Frage, ob man das Schreiben erlernen kann, nicht wirklich beantworten. Ich selbst bin wohl mehr oder weniger mit einem Talent geboren, beziehungsweise habe mir dieses angeeignet, aber ich denke, dass man sich zumindest etwas verbessern kann, wenn man es auch will. Allerdings sollte man sich dafür wirklich anstrengen und nicht denken, dass man das sowieso nie wieder können muss: Du musst in fast jedem Beruf irgendwelche Berichte schreiben (vor allem in der Ausbildung oder im Studium) und dann sollten diese schon mit Schema und zumindest einigermaßen gut formuliert sein.

Letztendlich gibt es natürlich ein Talent im Schreiben, das viele von Geburt an haben. Bei manchen kommt das erst zum Vorschein, wenn sie sich intensiv mit Büchern beschäftigen. Und manche können nur eine Textart wirklich gut verfassen. Aber egal, was du für ein Typ bist, du solltest dich zumindest einigermaßen anstrengen, denn du brauchst es genauso wie Mathe und Englisch irgendwann wieder. Und dann bist du froh, wenn du von der Schulzeit noch etwas weißt und nicht von Null anfangen musst.

Ich weiß nicht, ob ich wirklich ein Talent dazu habe, aber ich weiß, dass ich gerne schreibe und deswegen lasse ich mir das auch von niemandem nehmen, egal wie schlecht ich vielleicht auch sein mag.

Sonnige Grüße von der Terrasse und bis bald, deine

 

Angela ❤

2 Gedanken zu “Das Talent des Schreibens

  1. Kerstin sagt:

    Eine interessante Fragestellung finde ich.
    Ich lese deine Texte gerne, da mir dein Schreibstil gefällt. Ich glaube, wenn man will, kann man Schreiben lernen. Doch hilft Talent für das geschriebene Wort natürlich ungemein.
    Meine Deutschnote hing damals immer von meiner Rechtschreibung ab. Hatte ich Zeit meine Texte noch mal zu lesen und zu korrigieren konnte ich auch schon mal eine zwei bekommen. Hatte ich diese Zeit nicht war der gleiche Text auch mal eine vier. Trotz Legasthenie habe ich es im Abitur auf 12 Punkte gebracht. Demnach muss ein gewisses Talent fürs Schreiben einfach da sein.
    LG Kerstin

    Gefällt 1 Person

    1. Angela sagt:

      Danke, es freut mich dass du meine Texte gerne liest. Ja Rechtschreibung ist bei vielen Leuten ein Problem das kenne ich selbst aus meinem bekannten- und Freundeskreis aber das kann man trainieren und wenn man es noch einmal durchliest findet man die meisten und gravierendsten Fehler meist.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s