Sunday Thoughts #9

Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig. – Winston Churchill

Was hält uns davon ab, unsere Träume zu verwirklichen? Warum leben wir lieber in unserem bisherigen Trott weiter, statt etwas zu wagen? Warum trauen wir uns nicht?

Das sind alles Fragen, die ich mir in letzter Zeit oft gestellt habe. Ich sehe bei so manchen Erwachsenen in meinem Umfeld, dass sie unglücklich sind. Dass sie irgendwie feststecken. Und manchmal erzählen sie davon, was sie alles machen wollten, aber nie dazu kamen. Warum nicht? Was hat sie davon abgehalten?

Ich denke, dass viele Menschen lieber den bequemen Weg gehen. Schule, Abschluss, Ausbildung, heiraten, Haus bauen, Kinder kriegen. Und bei all dem bleiben sie in ein und demselben Ort. Ihrem Geburtsort.

Gut, natürlich gibt es Menschen, die gern so leben, da sage ich auch absolut nichts dagegen. Aber ich verstehe einfach nicht, wenn Leute ein Leben planen um ihre Träume zu verwirklichen, aber dann nichts davon in die Tat umsetzen. Vielleicht scheitert es manchmal am Geld, aber dieses Problem könnte man auch umgehen.

#10.png

Ich meinerseits habe auch oft Zweifel, ob ich wirklich ein Auslandsjahr machen soll. Und ob ich wirklich so weit weg zum Studieren gehen soll. Aber dann denke ich mir wieder: Wenn ich es jetzt nicht mache, mache ich es nie.

Und ich will nicht eine dieser Erwachsenen werden, die ihren Kindern und allen anderen nur immer davon erzählen, von was sie geträumt haben. Ich will meinen Kindern beibringen, wie man seine Träume verwirklicht und dass man nur fest daran glauben muss, dass es funktioniert.

Schönen Sonntag und bis bald, deine

 

Angela ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s