Rettet das Neuland!

Viele Menschen unterstützen die Petition gegen Artikel 13. Die Bedenken der Nutzerinnen und Nutzer gegen die geplante Urheberrechtsreform nehmen wir sehr ernst. – Dr. Katarina Barley

Erst sind wir Bots. Dann werden wir von amerikanischen Konzernen bezahlt. Der Streit zwischen der CDU und den Artikel 13-Gegnern ging am Samstag in eine neue Runde. Auch ich war demonstrieren und warte immer noch auf die 400€, die ich als Demonstrantin anscheinend bekommen soll.

Ich will hier jetzt nciht nochmal darauf eingehen, was Artikel 11 und 13 bzw. 17 bestimmen. Wenn du also nicht viel auf YouTube oder anderen Plattformen unterwegs bist, dann empfehle ich dir, erstmal dort z.B. Videos von LeFloid anzuschauen oder nach der SaveTheInternet-Kampagne zu suchen. Ich verlinke unten auch alles dazu.

Rettet das Neuland! 1

Wie gesagt waren am Samstag Demonstrationen gegen die Urheberrechtsbestimmungen der EU in ganz Deutschland. In Berlin und Köln waren jeweils ungefähr 10.000, in München (wo ich auch war) sogar 40.000 Menschen auf den Straßen. Und jetzt behauptet ein CDU-Politiker, dass wir alle gekauft wurden. Nur weil sie keine andere Erklärung mehr finden.

Als wir nur im Internet protestiert haben, waren wir alle Bots laut der Regierung, für die das Internet immer noch Neuland ist. Und genau deswegen, weil wir zeigen wollten, dass wir lebende und eigenständig denkende Menschen sind, mussten wir auf die Straßen gehen. Und jetzt? Nach guter Trump-Manier twitterte Daniel Caspary von #DemoGeld, das anscheinend bis zu 400€ betragen soll. Also ich persönlich habe davon noch nichts auf meinem Konto gesehen.

Und bei solchen Aussagen und Aktionen wundert sich die CDU noch, warum so viele YouTuber, Blogger und Influencer den Hashtag #NiemehrCDU teilen. Doch auch darauf reagiert die Partei und droht manchen YouTubern, die ihre Videos unter diesen Hashtag stellen, da sie ja die Jugend politisch beeinflussen. Als ob wir uns nicht selbst schon unsere Meinung zur CDU gebildet haben.

Demonstration gegen Artikel 13 EU-Urheberrechtsreform, Köln 9. März 2019

Es gibt eine Petition von der SaveTheInternet-Kampagne. Die Unterschriften wurden auch der Justizministerin aus der SPD überreicht. Mehrere YouTuber waren dabei, als Frau Barley sagte, dass sie beeindruckt wäre über so viel Engagement und dass sie persönlich auch gegen die Artikel, wie sie momentan sind, ist. Zwei Tage später war dann die Abstimmung im Bundestag und die Artikel wurden durchgewunken. Das Schockierende dabei ist, dass die Justizministerin ein Vetorecht bei solchen Abstimmungen hat…

Ich verlinke dir unten ein paar Videos und Artikel zum Thema. Außerdem rufe ich dich auf, die noch laufende Petition zu unetrschreiben (auch diese ist verlinkt)!

Eins möchte ich noch klarstellen: Wir sind nicht gegen Urheberrechtsschutz, aber gegen Zensur!

Bis bald, deine

 

Angela ❤

DIE PETITION!!! https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter-artikel13-saveyourinternet

Zum Wikipedia-Down: https://ze.tt/deshalb-kannst-du-heute-nicht-auf-wikipedia-zugreifen/

Über Axel Voss: https://ze.tt/wir-schreiben-das-jahr-2019-und-twitter-muss-cdu-politiker-axel-voss-das-internet-erklaeren/

Zum #DemoGeld: https://ze.tt/cdu-politiker-behauptet-bei-artikel-13-protesten-seien-gekaufte-demonstranten-mitgelaufen/

Zu Artikel 13 & Uploadfiltern: https://www.youtube.com/watch?v=GTwFbuHuN08&t=613s

Zur Übergabe der Petition: https://www.youtube.com/watch?v=SaJM-p6KeuI

Zur Abstimmung: https://www.youtube.com/watch?v=OwfpVU33BFI

Bilderquellen: Wikipedia, Wikimedia Commons

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s