fhk5k

Frau Herrmanns Katerstrophen 5000

Innsbrucks intermediale Lesebühne

Dass Innsbruck die perfekte Stadt für Literaturliebhaber, Slammer und Freigeister ist, hab ich in der kurzen Zeit, in der ich hier wohne, schon gemerkt. Gestern war ich bei der Lesebühne fhk5k im John Montagu.

Für die, die sich jetzt fragen, was zur Hölle denn eine (intermediale) Lesebühne ist, die Erklärung: Bei einer Lesebühne werden Texte vor einem Publikum vorgetragen, ähnlich wie bei einem Poetry Slam. Der Unterschied liegt darin, dass es bei ersterem keine Bewertung wie beim Slam gibt. Es geht also nur um die Kunst und die Texte, darum, einen schönen Abend zu haben.

Bei der intermedialen Lesebühne Frau Herrmanns Katerstrophen 5000 steht jeder Abend (einmal im Monat) unter einem Thema. Es gibt ein Stammteam aus fünf Leuten, die jedes Mal ihre eigenen Texte vortragen und die Abende organisieren. Zusätzlich sind dann noch Gäste dabei. Intermedial ist die Bühne deshalb, da es nicht nur um Literatur geht, sondern auch um jede erdenkliche andere Art von Kunst (Musik, Fotografie…).

Gestern war das Thema Deepstahl. Zu Gast waren der Poetry Slammer Stef und der erst 15-jährige Beatboxer Samuel Plieger. Außerdem gibt es immer einen Open Mic-Teil, bei dem gestern eine alte Bekannte von fhk5k ihren Text zum Thema gelesen hat.

Das Ganze findet im Keller der Bar John Montagu in Innsbruck statt, welcher eine absolut perfekte Location dafür bietet.

Die Texte am letzten Abend waren sowohl lustig, als auch zum Nachdenken und (zumindest in meinem Fall) zum Weinen. Samuel hat eine einzigartige Performance hingelegt und Stef hat unter anderem aus seinem Buch Fantastische Queer-Wesen und wie sie sich finden vorgelesen.

Zusammengefasst kann ich diese Lesebühne (aber auch alle anderen) nur empfehlen. Ich werde auf jeden Fall wieder hingehen, denn die Atmosphäre und die Leute da sind genau auf meiner Wellenlänge: Künstler, Freigeister, Literaturbegeisterte.

Bis bald, deine

Angela ❤

Bilderquelle: pixabay

3 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s