Kreative Einöde

Das Bestreben, ein Loch auszufüllen, arbeitet der Leere in die Hände.

Peter Rudl

Das erste Semester meines Studiums ist geschafft. Ich hatte eigentlich vor, in meinen Semesterferien richtig kreativ zu sein. Ich wollte viel an meinem Buch arbeiten und einige Beiträge hier hochladen. Aber das hat in der vergangenen Woche nicht so geklappt wie ich es geplant hatte.

Angefangen hat es schon damit, dass ich mein Notizbuch in Innsbruck vergessen habe als ich vor einer Woche nachhause zu meinen Eltern gefahren bin. Darin steht alles für mein Buch: Die grobe Geschichte, die Charaktere und die genaue Storyline. Zum Glück bringt mein Mitbewohner mir das Notizbuch mit, sonst hätte ich das Schreiben komplett vergessen können.

Trotzdem habe ich keine Ideen. Ich habe wieder einmal eine von meinen altbekannten Schreibblockaden. Ich hoffe, dass das jetzt bald wieder besser wird. Ich habe heute einen neuen Laptop bekommen, das motiviert mich vielleicht ein bisschen, mehr darauf zu machen, als nur Netflix zu schauen.

Mein neues Buch wollte ich eigentlich letztes Jahr schon fertig bekommen, da ich den kompletten Sommer nach meinem Abi Zeit hatte. In den ganzen vier oder fünf Monaten habe ich vielleicht eine Seite geschrieben, wenn überhaupt. Das nervt mich selbst sehr. Ich brauche dringend wieder eine kreative Phase.

Allgemein wollte ich mir eine Literaturagentur suchen, da mein Vertrag bei BoD jetzt ausgelaufen ist. Ich wollte hier auf dem Blog mir ein bisschen mehr Konzept überlegen. Ich wollte viel lesen, jetzt da ich nicht mehr für die Uni lesen muss. Bis jetzt habe ich nichts davon geschafft.

Naja, das war mal ein Update von mir mit der Ankündigung, dass ich zumindest vorhabe, wieder aktiver und kreativer zu sein. Ich hoffe, ich kann das Versprechen halten. Bis dahin, deine

Angela ❤

Bilderquelle: pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s