Der Untergang der Kinokultur?

am

Wenn ein Film Erfolg hat, ist er ein Geschäft. Wenn er keinen Erfolg hat, ist er Kunst.

Carlo Ponti

Streaming ist schlecht und böse und zerstört die Kino- und Fernsehkultur. Das ist der Common-Sense zumindest bei Menschen über 30. Doch stimmt das überhaupt? Könne Netflix, Sky, Prime Videos, Disney+ etc. das Kino- und Fernsehprogramm vollkommen ablösen?

Fakt ist, dass die Zahlen der Kinobesucher*innen immer weiter zurückgehen (auch abgesehen von Covid19). Fakt ist auch, dass immer mehr Menschen Streaming-Angebote nutzen. Und Fakt ist, dass die Fernsehsender immer schlechtere Einschaltquoten verbuchen.

Aber fangen wir doch an, das Ganze mit Logik zu betrachten: Die Zahl der Kinobesucher*innen geht immer weiter zurück, weil die Preise mittlerweile horrend sind. Aber trotzdem gibt es noch viele Menschen, die gerne und oft ins Kino gehen. Und die Menschen, die jetzt noch ins Kino gehen, werden das auch weiterhin tun, weil sie nicht unbedingt des Filmes wegen hingehen, sondern eher des Feelings wegen.

Die Menschen nutzen immer mehr Streaming-Angebote, weil deren Serien immer populärer werden. Und man die Unabhängigkeit beim Streamen genießt. Man hat keine Werbeunterbrechungen und kann pausieren, wie man möchte, so viele Folgen schauen, wie man möchte etc. Jeder spricht über Haus des Geldes, Riverdale, Hannah, Game of Thrones und alle anderen Original-Serien der Anbieter, da will man natürlich mitreden, also streamt man auch.

Dieses Jahr kam Disney+ in Europa auf den Markt und genießt eine sehr hohe Nachfrage. Ganz klar: Dort kann man alle Disney- und Pixar-Produktionen sehen, Dokus von National Geographic und dazu noch die Star Wars- und Marvel-Filme. Da sind viele Filme dabei, deren Rechte nie ans Fernsehen verkauft wurden, also ist das jetzt die einzige Möglichkeit (abgesehen von DVD oder Kino), sie anzusehen. Und gerade die alten klassischen Disney-Filme hat man damals vielleicht im Kino gesehen, will sie jetzt aber mal wieder anschauen. Und wo ist das möglich? Beim Streaming-Dienst Disney+.

Und jetzt noch zu den Fernsehsendern: Ganz ehrlich? Was läuft denn noch im Fernsehen? Kaum ein Mensch unter 40 schaut regelmäßig gerne Fernsehen, denn es ist immer dasselbe. Krimis, Liebesschnulzen, Wer wird Millionär? oder Ähnliches, Reality-Formate und Dokus. Letzteres sind wahrscheinlich das, was von der jüngeren Generation noch am meisten geschaut wird im Fernsehen. Dann werden noch zweimal im Jahr alle Harry Potter- oder Herr der Ringe-Filme gezeigt, das war’s.

Die Zielgruppe für Fernsehsender hat sich verändert, aber aussterben wird das Fernsehen erst einmal nicht, weil noch viele Generationen da sind, die Fernsehen schauen. Schwierig wird es erst, wenn die jetzige jüngste Generation zur ältesten wird. Aber bis dahin haben sich die Fernsehsender bestimmt etwas ausgedacht. Sie betreiben ja jetzt schon mit Joyn einen eigenen Streaming-Dienst.

Ich muss sagen, dass ich auch kaum mehr Fernsehen schaue, aber manchmal schon noch. Ich schaue um Weihnachten und Neujahr mit meiner Familie zum Beispiel exzessiv Märchen und Spielfilme, da das die einzige Zeit im Jahr ist, in der derartiges läuft. Ich schaue außerdem Formate wie Big Brother, Promis unter Palmen, Promi Big Brother etc. Und ich gehe vor allem noch öfter ins Kino und das werde ich auch nicht aufhören, weil ich es liebe, Filme im Kino zu sehen. Das Feeling ist viel cooler, als zuhause auf der Couch. Und trotzdem nutze ich Netflix und Disney+, einfach weil diese Dienste mir ein Angebot eröffnen, das ich sonst nicht hätte.

Was ich eher als problematisch oder gefährlich für Kino, Fernsehen, aber auch die großen Streaming-Anbieter sehe, ist das illegale Streaming. Denn daran verdient niemand etwas und das zerstört wirklich unsere Kino- und Fernsehkultur.

Damit ein schönes Wochenende und bis bald, deine

Angela ❤

Bilderquelle: unsplash.com

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    Fernsehen besteht aus Reality Müll, der 598. wiederholung einer Serie, eines Films und Nachrichten. Nachrichten lese ich im Internet morgens und muss so nicht auf die Tagesschau am Abend warten.
    Streaming ist perfekt. Ich schaue was ICH will und vor allen Dingen natürlich, WANN ich will. Ich brauch keine Fernsehzeitung und muss aufpassen, dass ich auch rechtzeitig einschalte.
    Kinos… die tun mir ein wenig leid. Ist eigentlich immer ein tolles Erlebnis. Für mich persönlich allerdings lohnt sich Kino nicht mehr. Ich lasse mal die Preise außen vor. Wofür soll ich ins Kino gehen? Was augenscheinlich auf den Markt kommt sind zu 80% Remakes und Superheldenmurks. Da wird sogar noch der allerletzte Superheld aus der Dose geholt, um damit noch ein paar Dollar zu machen.
    Remakes und Reboots usw. brauche ich nicht. Ich kenne die Originale also wozu sollte ich da Geld ausgeben an der Kinokasse?
    Der Geschmack ist natürlich auch anders geworden. Als ich jung war, war ich bestimmt viermal die woche im Kino. Heute mit Glück ein oder zweimal im Jahr für mich persönlich.

    Liken

    1. Angela sagt:

      Ja, ich stimme Dir da zu Teilen zu. Ich schaue mir im Kino jetzt auch nicht alles an, aber es gibt durchaus auch noch andere Filme, als dir von Dir genannten. Außerdem, um Deine Kritik nochmal aufzunehmen, kann man sagen, dass bei den Streaming-Diensten dasselbe gemacht wird: im Prinzip sind die Serien und Filme alle gleich oder irgendwelche Remakes von alten Serien.
      Ich verstehe Deine Punkte, aber ich würde sie nicht ganz so unterschreiben.

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Ich hasse Remakes. Solche Serien/Filme schaue ich mir auch bei Prime und Netflix nicht an 🙂

        Natürlich gibt es im Kino auch andere Filme. Doch von denen liegen die meisten außerhalb meines Dunstkreises 🙂

        Liken

      2. Angela sagt:

        Ja, es kommt natürlich immer auf den persönlichen Geschmack drauf an, ob man im Kinoprogramm bzw. im Angebot der Streaming-Dienste etwas findet oder eben nicht.

        Liken

      3. Wortman sagt:

        Zum Glück. Wie langweilig wäre das, wenn wir alle das Gleiche schauen würden? 😆

        Liken

      4. Angela sagt:

        Sehr 😅

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s